Die Paarberater

Wie wir Paaren helfen

Ständige und wechselnde Herausforderungen prägen das Leben eines Paares. Der Alltag hält Einzug und das Kribbeln zieht aus... Ein Paar zu sein ist manchmal kompliziert!


Wann kommen Paare zu uns?

Viele Paare kommen zu einem Zeitpunkt, an dem sie z.B. realisieren, dass ein erstes Kind sie zu Eltern und ein zweites zu einer Familie gemacht hat. Kinder bleiben und nehmen einen dominanten Part ein. Aufgaben und Pflichten beschränken ihre zuvor frei verfügbare Zeit. Die Vereinbarkeit von Familie und Berufstätigkeit beider Partner ist heute ein zentrales Thema geworden. Aber auch prägende Veränderungen bei einem der Partner (bspw. Krankheit) kann zu Erschütterungen führen. Es gilt zu klären.

Genau in solchen Momenten kommen Paare zu uns: Sie bleiben im Versuch Fragen zu klären in Differenzen und Streit stecken. Sie können keine gemeinsamen Entscheidungen mehr treffen und fühlen sich handlungsunfähig.


Was passiert in der Paarberatung?

In respektvoller und angenehmer Atmosphäre führen unsere Berater die Gespräche  mit  dem Paar. Offenheit und Neutralität gegenüber den oft unterschiedlichen Anliegen  stehen im Mittelpunkt.  Themen und Ziele bestimmen die Kunden , einen Lösungsweg, der für jedes Paar anders sein kann, entwickelt der Berater mit ihnen gemeinsam: manchmal zu einem neuen Anfang für die Beziehung oder auch zu deren Ende...

Paare werden unterstützt zu Dialogen zu finden. Paarberatung leitet einen Prozess ein, der den Kunden hilft, die Krise zu überwinden.  Dazu gehört es sich zu beobachten, sich gegenseitig zuzuhören und miteinander zu sprechen. In der Paarberatung erhält die Beziehung des Paares eigenen Raum und eigene Zeit: Sie wird wertvoll!

Aktuelle Seite: Home Angebot

So viel wie nötig - so wenig wie möglich